Fragen und Antworten Diodenlaser

Laser

Immer wieder stehen unsere Kundinnen oder Kunden vor der Frage, ob Sie die Haarentfernung im Intimbereich wagen sollen. Ob das nicht total peinlich sei, werden wir gefragt…. Naja, um ehrlich zu sein, ist das für uns so ein gewohnter Anblick geworden, dass es für uns nichts anderes bedeutet, wie eine Achsel zu enthaaren 🙂
Mit Einfühlungsvermögen und Professionalität werden wir Ihre Privatsphäre wahren so gut es geht. Und nein, Sie müssen Ihre Beine nicht über den Kopf heben oder dergleichen. Und wir versprechen Ihnen, für Peinlichkeiten wird keine Zeit sein- schließlich stehen interessante Gesprächsthemen wie Urlaub, Freizeit, Kinder, Sport an….

Ja, selbst schwarze Haut kann von uns sanft und sicher gelasert werden. Es wird immer ein individuelles Behandlungskonzept erstellt, die Pigmentierung wird durch unseren Melanin- Meter exakt ermittelt.

Melanin-Meter Hautmessung Laser Elektroepilation Stuttgart

Wir können nur die Haare in der anagenen Phase wirklich ganz entfernen. Zwar fallen die Haare in den anderen Wachstumsphasen auch meist mit aus, kommen dann aber wieder. Bis alle Haare einmal in der anagenen Phase waren, vergehen meist 6-8 Behandlungen.

Eine dezente Hautrötung, Spannungsgefühl oder auch eine minimale Schwellung sind möglich. Das vergeht aber in wenigen Stunden wieder.

Es können alle Haare behandelt werden, die ausreichend Pigmente (Eumelanin, brauner Farbstoff) enthalten. Daher funktioniert eine Haarentfernung mittels Laser bei roten, sehr hellblonden oder weißen Haaren nicht. Für diese Haare empfehlen wir Ihnen die Elektroepilation.

Haardicke, Haartiefe, Behandlungsbereich, Hauttyp etc spielen auch eine Rolle.

  • Bitte trinken Sie die Tage vor der Behandlung ausreichend, das maximiert unseren Erfolg der Sitzung!
  • Gehen Sie die Wochen vor der Behandlung nicht in die Sonne/ Solarium
  • die Haare möglichst lange vorher nicht Epilieren/ Zupfen (optimal wären mindestens 12 Wochen)
  • kommen Sie bitte ungeschminkt, wenn Sie die Behandlung im Gesicht haben
  • rasieren Sie Ihre Haare bitte einen Tag vorher

Bitte gehen Sie die nächsten Wochen nicht in die Sonne bzw. ins Solarium. Benutzen Sie bitte Creme mit Lichtschutzfaktor.

  • Wenn Sie schwanger sind
  • bei bestimmten Krankheiten

Wenn Sie sich unsicher sind, ob wir Sie behandeln können, fragen Sie uns gerne auch schon vorab per Email oder Tel. Wir beraten Sie gerne!

Die Behandlung mit dem Diodenlaser ist so gut wie schmerzfrei. Sie merken höchstens ein Wärmegefühl oder leichtes Stechen.

Im Durchschnitt sind 6-8 Behandlungen nötig. Im Intimbereich meist etwas weniger, an den Beinen meist etwas mehr. Es ist unter anderem abhängig vom Alter, Geschlecht, Haarfarbe, Wachstumsphasen, Körperregionen etc.

Die zeitlichen Abstände zwischen den Behandlungen liegen je nach Behandlungsbereich zwischen 4-12 Wochen.

Haarwachstum geschieht in Haarzyklen (siehe auch Wikipedia)

  • die anagene Phase: es wird eine neue Haarwurzel gebildet, das Haar wächst den Haarwurzelkanal nach oben und der Haarschaft wird sichtbar. In dieser Phase können wir die Haare dauerhaft entfernen. Wie viele Haare anagen sind, kommt darauf an, wie die Haare vorbehandelt wurden und  an welcher Körperstelle die Haare sind. Laut Studien befinden sich z.B. in der Bikinizone 40-50% der nicht vorbehandelten Haare in dieser Phase, wobei sich am Kinn ca. 70% in dieser Phase befinden.
  • die katagene Phase: ist eine Übergangsperiode. Die Zellteilungaktivität in der Papille lässt nach. In dieser Phase ist die Haarentfernung möglich, aber schwieriger.
  • die telogene Phase: die Ruhephase. Hier wird das Wachstum komplett eingestellt. Das Haar trennt sich von seiner Wurzel und fällt aus. Es macht Platz für ein neues Haar, das aus derselben Haarwurzel wächst.

Human head hair growth cycle. Biological catagen, telogen phases. Hair infographics
© lembergvector/Fotolia

Load More

Haben Sie eine Frage, die hier noch nicht beantwortet ist? Schreiben Sie uns: kontakt@elektroepilation-stuttgart.de