Wie hilft Elektroepilation bei einer Steißbeinfistel?

Eine Steißbeinfistel (Sinus Pilonidalis) ist eine chronische Entzündung der Gesäßfalte. Sie entsteht meist durch eingewachsene Haare. In unserer langjährigen Berufspraxis sind wir oft mit diesem Krankheitsbild in Kontakt gekommen. Wir bieten Ihnen nach einer erfolgreichen Behandlung Ihrer Steißbeinfistel eine dauerhafte Haarentfernung an, um das Risiko eines Rezidivs zu verringern. In diesem Zusammenhang haben wir jahrelang eng mit Dr. med. Hartmut Lorenz, Chefarzt der Privatklinik für Venen- und Enddarmerkrankungen in der Schlossparkklinik Ludwigsburg, zusammen gearbeitet. Bitte scheuen Sie sich nicht, mit uns in Kontakt zu treten.

Mann mit Steißbeinfistel
© chingyunsong/Fotolia